Neues aus der Welt des Bauens und Wohnens
sichtschutz bild

Fertigelemente für sofortigen Wind- und Sichtschutz im Garten

erschienen am 8/11/2016

Vorteile von Fertigelementen

Wer nicht lange warten will, bis die Gartenhecke die nötige Privatsphäre bietet, greift am besten auf Fertigelemente zurück. Die absolute Low Budget-Variante sind günstige Holzelemente oder eine Seitenmarkise aus dem Baumarkt – diese sind jedoch weder optisch ansprechend noch besonders stabil. Hochwertige Sichtschutzelemente hingegen sind

  • fest im Boden verankert
  • witterungsbeständig
  • in unterschiedlichen Materialien

und verschiedenen Preisklassen erhältlich. Einmal montiert, bieten sie dauerhaften und sofortigen Schutz vor Wind und fremden Blicken. Im Folgenden lesen Sie einige Anregungen, passend zu Ihrem Geldbeutel und Architekturstil:

Kostengünstige Gabionen

Schnell montiert, kostengünstig und flexibel: Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, ist mit einer Sichtschutzwand aus Gabionen bestens beraten. Die Drahtkörbe sind in verschiedenen Größen lieferbar. Sie können Sie mit verschiedenen Materialien befüllen und so ganz einfach an den Stil Ihres Hauses anpassen. So eignen sich z.B.

  • Granitsteine für moderne Architektur
  • gelbe Sandsteine für mediterrane Stadtvillen
  • Glasbrocken-Füllungen für den aktuellen Bauhausstil.

Individuell gestaltete Glaselemente

Bei Wind- und Sichtschutzelementen aus Sicherheitsglas kommen Individualisten ganz auf ihre Kosten: Die Glaselemente werden zwischen Natursteinpalisaden montiert und lassen sich ganz individuell gestalten, z.B. mit

  • blickdichtem Milchglas
  • flächigem Aufdruck
  • sandgestrahlten Motiven.

Zwar sind Wind- und Sichtschutzsysteme aus Glas teurer als Gabionen; sie wirken jedoch deutlich filigraner – und haben noch einen zusätzlichen Vorteil: In Verbindung mit einer integrierten Beleuchtung setzen Sie Ihren Garten nach Einbruch der Dunkelheit effektvoll in Szene.

Stilvolle Natursteinplatten

Am exklusivsten (und zugleich kostspieligsten) ist ein Sicht- und Windschutz aus Naturstein-Platten. Stellen Sie sie

  • bündig
  • in geringen Abständen
  • als Monolithe im Wechsel mit Metall- oder Holzelementen

auf – in jedem Fall werden die Natursteinplatten zum optischen Highlight in Ihrem Garten! Passen Sie die Gesteinsart an Ihren Gartenstil an: Sandstein-Platten in warmen Naturtönen oder Granit in elegantem Anthrazit – und zusammen mit den passenden Terrassenfliesen ergibt sich ein edles, ruhiges Gesamtbild.

Instant-Grün: Die Fertighecke

Wer nicht auf das bewährte Grün an der Grundstücksgrenze verzichten will, hat übrigens noch eine weitere Alternative zur Sichtschutzwand: Einige Baumschulen bieten mittlerweile Hecken aus

  • Efeu
  • Hainbuchen
  • Clematis

als Meter- bzw. Fertigware an. Bis zu 2,20 m hoch werden die gewünschten Heckenpflanzen geliefert und an zuvor eingegossenen Pfosten befestigt. Das Instant-Grün hat allerdings seinen Preis – dieser liegt bei rund 300 Euro pro laufendem Meter. Außerdem sollten Sie sich vorab über die Vorschriften zur Grenzbepflanzung in Ihrem Bundesland informieren, um Ärger mit den Nachbarn zu vermeiden!

Urheber der Bilder:

nach oben
Menü