Neues aus der Welt des Bauens und Wohnens

Infrarotheizung unter der Lupe

erschienen am 03.05.2016

Die Infrarotheizung erlebt als zeitgemäße Form der Elektroheizung einen starken Aufschwung: Dank ihrer minimalen Vorwärmezeiten bietet sie optimalen Nutzungskomfort; in Neubauten ist sie eine gute Alternative zu klassischen Heizsystemen – und in Bestandsbauten kommt sie als Zusatzheizung zum Einsatz. Je nach Anwendungsgebiet hat das elektrische Heizsystem sowohl Vor- als auch Nachteile, die sich aus der Funktionsweise ergeben.

Artikel weiterlesen

Zinsen auf niedrigem Niveau eingefroren

erschienen am 07.04.2016

Die letzten Schritte der EZB haben gezeigt, dass die Zinsen in absehbarer Zeit niedrig bleiben werden. Die EZB ist entschlossen, sowohl die Wirtschaft als auch die Inflation anzukurbeln, koste es, was es wolle. Finanzexperten rechnen kurzfristig mit gleichbleibendem Zinssatz oder sogar fallenden Zinsen. Langfristig wird aber ein langsamer Anstieg wahrscheinlich.

Artikel weiterlesen

Verschiedene Estrichkonstruktionen und ihre Merkmale

erschienen am 30.03.2016

Estrich ist eine maßgebende Fußbodenschicht, welche zum Zeitpunkt seiner Verwendung eine flüssige, trockene oder kunststoffähnliche Schicht aufweisen kann. Die Wahl der richtigen Estrichkonstruktion hängt von der Nutzungs- und Belastungsart der geplanten Bodenfläche ab. Da es so viele Estrich-Arten und Ausführungsmöglichkeiten gibt, erklären wir Ihnen heute, welche Eigenschaften sie besitzen und wie man sie am besten verwenden kann.

Artikel weiterlesen

Bauen in der Lücke – auch problematische Grundstücke lassen sich bebauen

erschienen am 30.03.2016

Große Grundstücke sind in den Städten eher rar und sehr teuer; deshalb bieten sich hier die so genannten Baulücken für die Bebauung an. Natürlich verlangt verdichtetes Bauen viel Kreativität, aber das bedeutet noch lange nicht, dass Häuser in Baulücken wie „Lückenfüller“ gebaut werden müssen. Gerade solche Projekte stellen einen besonderen Spielraum für einen Architekten dar, der mit Problemlagen viel besser umgehen kann. Was Sie als Bauherr beim Bau in der Lücke berücksichtigen sollen, lesen Sie heute.

Artikel weiterlesen

KfW-Zuschüsse zur Neubau-Finanzierung im Überblick

erschienen am 24.03.2016

Die niedrigen Bauzinsen und horrende Immobilienpreise nehmen viele Privatpersonen zum Anlass, jetzt ihr Neubau-Projekt in Angriff zu nehmen. Die wenigsten Bauherren sind allerdings in der Lage, die Neubaufinanzierung über ihr Eigenkapital allein zu bestreiten. Der Bund hat großzügige Fördermaßnahmen ins Leben gerufen, um Sie bei Ihrem Bauvorhaben finanziell zu unterstützen: Wie Sie in deren Genuss kommen und welche Finanzierungsmöglichkeiten Sie beanspruchen können, lesen Sie im Folgenden.

Artikel weiterlesen

Ruhigeres Fahrwasser für Bauzinsen

erschienen am 04.03.2016

Nach einem heissen Start ins neue Jahr lassen die Turbulenzen nach und es wird ruhiger auf dem Finanzierungsmarkt. Die Zinsen werden kurzfristig eher gleichbleiben oder sogar noch etwas sinken, langfristig aber wohl steigen. Es gibt also durchaus Sinn, Finanzierungen jetzt vorzubereiten!

Artikel weiterlesen

Passende Terrassenfliesen finden - unsere Tipps

erschienen am 01.03.2016

Wenn Sie Ihre Terrasse fliesen möchten, haben Sie die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Arten von Fliesen und Terrassenplatten. Geeignet sind prinzipiell alle Materialien, die form- und farbstabil sind, so dass es nicht zu einem Ausbleichen oder Verspröden kommt.

Artikel weiterlesen

Wandheizung für behagliche Wärme

erschienen am 01.03.2016

Eine Wandheizung verteilt die Wärme gleichmäßig über die gesamte Gebäudefläche; sie arbeitet mit deutlich niedrigeren Temperaturen als eine konventionelle Heizung – und reduziert Ihre Heizkosten merklich, sofern die Außenwände richtig gedämmt sind.

Artikel weiterlesen

Zinsen noch weiter nach unten?

erschienen am 05.02.2016

Die Experten sind sich uneinig, viele rechnen aber sogar noch mit weiter fallenden Zinsen. Entscheidend ist wie immer der Kampf der Zentralbanker um die Inflation und die nachlassende Wirtschaftskraft in China. Was schlecht für die Sparer ist, wirkt sich sehr positiv für die Baufinanzierer aus.

Artikel weiterlesen
nach oben
Menü