Neues aus der Welt des Bauens und Wohnens

Privater Umbau nur mit Baugenehmigung – so gehen Sie auf Nummer Sicher

erschienen am 03.11.2016

Wollen Sie etwas an Ihrem Haus verändern, etwa einen Carport anbauen oder eine Terrasse nachträglich haben, informieren Sie in jedem die zuständige Bauaufsichtsbehörde darüber: Ein sog. „schwarzer“ Umbau lohnt sich nicht, weil die Behörden das Ganze mithilfe von Google Maps oder Luftbildaufnahmen entdecken und daraufhin ein Bußgeld-Verfahren einleiten können. In unserem Artikel erfahren Sie, was unter Umbau zu verstehen ist und wann eine Genehmigungspflicht gilt.

Artikel weiterlesen

Günstig und dennoch attraktiv - der Weg ins bezahlbare Zuhause

erschienen am 19.10.2016

Der Weg ins eigene Zuhause bedeutet für viele einen großen Traum, der nur mit optimalen Vorbereitungen und genauen Kalkulationen in Angriff genommen werden sollte. Denn vor allem die Gesamtkosten eines solchen Projekts müssen einem bewusst sein, damit man sich nicht finanziell verausgabt.

Artikel weiterlesen

Goldener Herbst für Häuslebauer

erschienen am 07.10.2016

Goldener Herbst für Baufinanzierungen. Es bleibt wie bereits im September bei einer Seitwärtsbewegung der Zinsen, allerdings auf historisch niedrigem Niveau. Es kann durchaus zu weiteren Tiefständen kommen, allerdings bringt die Wahl in USA eine deutliche Unsicherheit. Je nach Ausgang kann das Pendel nach oben oder nach unten aussehen. Wer sicher gehen will, sollte vielleicht jetzt zuschlagen.

Artikel weiterlesen

Natürliche Baustoffe für einen umweltfreundlichen Bau

erschienen am 07.10.2016

Das ökologische Bauen tritt in diesen Tagen vermehrt in den Vordergrund. Stetig werden neue gesetzliche Richtlinien geschaffen und auch Fördergelder sind nach wie vor im Einsatz, um diese Entwicklung zu fördern. Dabei beginnt der ökologische Hausbau bereits mit der Auswahl der passenden Materialien, welche die dafür passenden Eigenschaften bieten.

Artikel weiterlesen

Tipps zum Planen eines Doppelhauses

erschienen am 04.10.2016

Der Traum vom Eigenheim ist vor allem an wirtschaftliche Faktoren geknüpft. Auf Grund steigender Grundstückspreise stellt sich jeder Bauherr die Frage, welcher Bautyp für ihn geeignet ist. Bau-plus hat Sie bereits informiert wie Sie mit einem Ausbauhaus beim Bau des Eigenheimes anpacken können, um Kosten einzusparen. Eine weitere Möglichkeit zur Kostenersparnis stellt ein Doppelhaus dar. Der folgende Artikel beschreibt den Aufbau, versorgt sie mit Tipps zu dessen Planung und wägt Vor-und Nachteile für Sie ab.

Artikel weiterlesen

Ökohaus bauen und gesund wohnen

erschienen am 04.10.2016

Immer mehr Bauherren achten auf ihre Gesundheit und wollen gesund wohnen. Das Ökohaus – auch Biohaus genannt – ist ein energiesparendes Haus, welches aus nachhaltigen und ökologischen Baustoffen wie Lehm oder Holz gebaut wird. Es gibt keine gesetzlich festgelegten Energiestandards für den Bau von Öko-Häusern, wie z.B. bei einem Null- oder Passivhaus. Ökohäuser zeichnen sich aber dadurch aus, dass sie umweltfreundlich sind und sich harmonisch ins Naturbild einfügen.

Artikel weiterlesen

Beim Bauen schon an Wertsachen denken – Was Sie über Tresore wissen sollten

erschienen am 13.09.2016

Wenn zu einem späteren Zeitpunkt einmal wertvolle Gegenstände im Haus aufbewahrt werden sollen, ist es bereits beim Bau möglich, dafür sichere Voraussetzungen zu schaffen. Diverse Möglichkeiten erlauben einen zusätzlichen Schutz vor möglichen Einbrechern und sorgen auf diese Art für einen möglichst ruhigen Schlaf. Doch auf was sollte in der Beziehung auf jeden Fall geachtet werden?

Artikel weiterlesen

Fenster – Die heimlichen Stars Ihrer Immobilie

erschienen am 05.09.2016

Nahezu jede Immobilie verfügt über zahlreiche Fenster, die wesentliche Funktionen übernehmen. Neben der direkten Sicht nach draußen übernehmen sie auch wesentliche Eigenschaften in den Bereichen Sicherheit und Ästhetik. Während früher Fensteranlagen hauptsächlich aus rein praktischen Gründen eingesetzt wurden, so stehen heutzutage auch die ästhetischen Gesichtspunkte im Mittelpunkt der Produktauswahl.

Artikel weiterlesen

Sonnige Aussichten für Häuslebauer: Zinsen auf Allzeittief

erschienen am 02.09.2016

Da sowohl die Europäer als auch die Amerikaner an der billigen Geldpolitik festhalten, wird sich kurzfristig auch an den niedrigen Bauzinsen nichts ändern. Für solvente Kunden mit gutem Einkommen und viel Eigenkapital sind nach wie vor Zinssätze unter 1 % (10 Jahre Bindung) erhältlich. Die meisten Konditionen liegen unter 1,2 Prozent. Nur mittelfristig kann es zu einer leichten Steigerung kommen.

Artikel weiterlesen
nach oben
Menü