Neues aus der Welt des Bauens und Wohnens

Fenster – Die heimlichen Stars Ihrer Immobilie

erschienen am 05.09.2016

Nahezu jede Immobilie verfügt über zahlreiche Fenster, die wesentliche Funktionen übernehmen. Neben der direkten Sicht nach draußen übernehmen sie auch wesentliche Eigenschaften in den Bereichen Sicherheit und Ästhetik. Während früher Fensteranlagen hauptsächlich aus rein praktischen Gründen eingesetzt wurden, so stehen heutzutage auch die ästhetischen Gesichtspunkte im Mittelpunkt der Produktauswahl.

Artikel weiterlesen

Sonnige Aussichten für Häuslebauer: Zinsen auf Allzeittief

erschienen am 02.09.2016

Da sowohl die Europäer als auch die Amerikaner an der billigen Geldpolitik festhalten, wird sich kurzfristig auch an den niedrigen Bauzinsen nichts ändern. Für solvente Kunden mit gutem Einkommen und viel Eigenkapital sind nach wie vor Zinssätze unter 1 % (10 Jahre Bindung) erhältlich. Die meisten Konditionen liegen unter 1,2 Prozent. Nur mittelfristig kann es zu einer leichten Steigerung kommen.

Artikel weiterlesen

Ein Haus preiswert bauen – schwierig, aber möglich

erschienen am 02.09.2016

Es lässt sich darüber überhaupt nicht streiten, dass ein Hausbau teuer ist. Mit einer durchdachten Planung und strenger Disziplin während der Bauphase können Sie jedoch einige Baukosten reduzieren. Das bedeutet vor allem einen Verzicht auf extra bauliche Details, keine unerwarteten Zusatzkosten und Eigenleistung.

Artikel weiterlesen

Baurecht kompakt – Orientierung für Bauherren auf anwalt.org

erschienen am 01.09.2016

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), Baugesetzbuch, Landesordnung: Beim Bau des Eigenheims werden Sie als Bauherr mit einer Flut von Vorschriften und Gesetzen konfrontiert. Ein neues Internetportal sorgt nun für Übersicht: Unter http://www.anwalt.org/baurecht/ finden Sie die wichtigsten Gesetzesregelungen rund ums Bauen verständlich erklärt.

Artikel weiterlesen

Fertigelemente für sofortigen Wind- und Sichtschutz im Garten

erschienen am 11.08.2016

Ihr Neubau ist fertig, nach getaner Arbeit möchten Sie den Sommer im Garten zu genießen. Für die nötige Privatsphäre fehlt allerdings noch ein funktionaler Wind- und Sichtschutz für Ihre Terrasse: Bis eine blickdichte Hecke wächst, dauert es Jahre – und mannshohe Gartenzäune sind nicht jedermanns Sache. Die meisten Bauherren entscheiden sich deshalb mittlerweile für Fertigelemente, die sofort vor fremden Blicken und Wind schützen. Je nach Budget und Gartenstil stehen hierfür unterschiedliche Alternativen zur Verfügung – wir stellen Ihnen die beliebtesten in unserer Kurzübersicht vor.

Artikel weiterlesen

Tipps für den Innenausbau - Kosten reduzieren

erschienen am 08.08.2016

Steht der Rohbau der eigenen Immobilie schon, ist die Freude bei den Bauherren in der Regel groß. Doch zugleich möchte man selbstverständlich auch den Innenausbau verfolgen, bei dem noch weitere Akzente gesetzt werden. Dabei entstehen jedoch häufig hohe Kosten, die gerade dann störend sind, wenn bereits der Rohbau das verfügbare Kapital aufgefressen hat. Findige Bauherren versuchen daher, an manchen Stellen zu sparen, um am Ende dennoch nicht auf Qualität verzichten zu müssen. Doch an welchen Stellen lässt sich beim Innenausbau selbst Hand anlegen? Und wo sollte besser nicht zu sehr gespart werden?

Artikel weiterlesen

Baufinanzierung am Allzeittief??

erschienen am 05.08.2016

Das berühmte „Sommerloch“ hat auch die Bauzinsen erwischt. Die meisten Konditionen liegen nur mehr leicht über 1 %. Aber auch diese magische Grenze ist schon gefallen. Bei sehr guter Bonität und vernünftigem Eigenkapital ist selbst ein Zinssatz UNTER 1 % zu erzielen. Kurzfristig wird das wohl so bleiben, mittelfristig ist mit einer leichten Erhöhung zu rechnen.

Artikel weiterlesen

Passender Treppengrundriss macht den Weg nach oben sicher

erschienen am 04.08.2016

Treppen sind - laut gängiger Definitionen - von Stufen gebildeter Auf- oder Abgang, der der Überwindung der unterschiedlich hoch liegenden Ebenen innerhalb oder außerhalb von Gebäuden dient. Im modernen Treppenbau bedeuten sie aber deutlich mehr; sie gestalten Räume und haben einen großen Einfluss aufs Ambiente. Ideale Treppengrundrisse richten sich nach der geplanten Treppennutzung, dem Platzbedarf und der Bauweise sowie werten den Innenraum architektonisch auf.

Artikel weiterlesen

Keller – darum ist er im Einfamilienhaus sinnvoll

erschienen am 01.08.2016

Die Meinung von Bauherren und Architekten in Bezug auf das Geschoss unten drunter hat sich in den letzten Jahren extrem geändert. Die aktuelle Tendenz: es gibt entweder Häuser ohne Keller oder eben Häuser mit einem großflächigen Keller. Immer mehr Bauherren entscheiden sich, Ihr Eigenheim ohne Keller zu bauen. Kein Wunder: kein Kellergeschoss bedeutet eben eine große Kostenersparnis. Ist aber diese Variante immer gut? Vielleicht lohnt es sich doch, ein Haus mit Keller zu bauen? Wir erklären Ihnen, wann ein unterkellertes Haus Sinn macht.

Artikel weiterlesen
nach oben
Menü